DIE AKTUELLEN COVID-19 MASSNAHMEN IM ÜBERBLICK

Was ist der 2G Nachweis?


Um unsere Veranstaltungen besuchen zu können, ist ein 2G-Nachweis erforderlich (genesen oder geimpft). Bis zum 06. Dezember gilt auch der Erststich in Kombination mit einem negativen PCR-Testergebnis als Zutrittsberechtigung.

  • vollständige Impfung (nicht älter als 9 Monate ab der 1. Teilimpfung).
  • ein Nachweis nach § 4 Abs. 18 EpiG oder ein Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten 6 Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde
  • Ein Nachweis über eine positive Testung auf neutralisierende Antikörper ist für 3 Monate gültig.




Welche Sicherheitsvorkerhungen werden bei den Schauspielern & Team getroffen?


Unsere Schauspieler und die Crew werden unmittelbar vor der Vorstellung getestet. Beim Betreten und Verlassen des Backstagebereichs gilt für unser Team eine Desinfektions-Pflicht.




Wie läuft der Check-In ab?


  • Abhängig von der Besucheranzahl wird der Einlass an bis zu zwei CHECK-IN-POINTS durchgeführt, um lange Wartezeiten zu vermeiden.
  • Wir bitten um Verständnis, dass es fallweise dennoch zu kurzen Wartezeiten kommen kann. Bei Schlechtwetter ersuchen wir Sie, wärmere Kleidung mitzunehmen, da sich der Einlassbereich aus Sicherheitsgründen ggf. im Freien befindet.
  • Halten Sie bitte Ihre Eintrittskarte und Ihren Nachweis (geimft, genesen oder getestet) bereit.
  • Sobald der Check-In erfolgreich abgeschlossen ist, werden Sie von uns zu Ihrem zugewiesenen Sitzplatz begleitet.
  • Beim Betreten des Veranstaltungssaals ersuchen wir Sie, Ihre Hände zu desinfizieren.
  • Wir ersuchen Sie, die vorgeschriebene Registrierung auszufüllen.




Wann beginnt die Vorstellung?


  • Einlass: 19:00 Uhr bis 19:25 Uhr

  • Vorstellungsbeginn: ca. 19:30 Uhr




Weiters zu beachten:


Die Sicherheit und Gesundheit unserer BesucherInnen und unserer MitarbeiterInnen hat für uns oberste Priorität! Für jede unserer Veranstaltungen wird vorab ein COVID-19-PRÄVENTIONSKONZEPT ausgearbeitet. Zusätzlich ist bei jeder unserer Vorstellungen ein geschulter COVID-19-BEAUFTRAGTER vor Ort. Dieser ist für den reibungslosen Ablauf und die Einhaltung der aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen verantwortlich und steht auch Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung! Der Veranstaltungssaal wird in regelmäßigen Abständen durchgelüftet. Nehmen Sie daher ggf. eine Jacke oder andere wärmende Kleidungsstücke mit, falls es im Raum zwischenzeitlich etwas kühler werden sollte. Bitte halten Sie sich an alle vorgegebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen!




Haben Sie weitere Fragen?


Wir sind sehr gerne für Sie erreichbar! Telefonisch erreichen Sie uns unter +436605030892 oder Sie senden uns eine E-Mail an tickets@moerderdinner.at Wir freuen uns, Sie schon bald bei einem mörderisch schönen Abend begrüßen zu dürfen!




2G-Nachweis kann nicht erbracht werden?


Bei Absehen von einer Teilnahme aus Gründen, die in der Person des Besuchers liegen – darunter fallen etwa fehlende Beibringung der aktuell geforderten Standards (z.B. Impfnachweis, Antikörpernachweis, PCR-Test, etc.) – kann das Ticket aufgrund bestehender Leistungsbereitschaft des Veranstalters nicht erstattet werden. Sie haben die Möglichkeit, ihr Ticket auf eine andere Person zu übertragen, sofern diese die von der Regierung vorgegebenen und aktuellen Maßnahmen erfüllt. Sollten Sie Ihre Tickets weitergeben, ersuchen wir Sie uns per Mail an tickets@moerderdinner.at darüber zu informieren.




BURGENLAND VORSTELLUNGEN


  • 2G Nachweis mit Lichtbildausweis erforderlich
  • Registirierung vor Ort erforderlich




NIEDERÖSTERREICH VORSTELLUNGEN


  • 2G Nachweis mit Lichtbildausweis erforderlich
  • FFP2 Maskenpflicht am Weg zum bzw vom Sitzplatz
  • Keine Maskenpflicht am zugewiesenen Sitzplatz
  • Registrierung vor Ort erforderlich




OBERÖSTERREICH VORSTELLUNGEN


  • 2G Nachweis mit Lichtbildausweis erforderlich
  • Registirierung vor Ort erforderlich





STAND: 18. November 2021